Ein paar Eindrücke vom Vereinsleben


Vortrag "RULAMAN" 2018 war ein großer Erfolg vielen Dank an Thomas Rathgeber unserm Referent

 

Wer hat noch nie von „Rulaman“ gehört?

Diese „Naturgeschichtliche Erzählung aus der Zeit des Höhlenmenschen und des Höhlenbären“ wurde von dem 1829 in Grabenstetten geborenen Naturforscher David Friedrich Weinland verfasst und 1878 zum ersten Mal veröffentlicht. Bis heute ist dieses Werk im Buchhandel erhältlich, also seit mittlerweile 140 Jahren.

 

Aus diesem Anlass veranstaltet der Förderverein Heidengraben am Samstag, 17. November 2018 um 19:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Grabenstetten einen Vortragsabend.

Der Referent ist Thomas Rathgeber vom Staatlichen Museum für Naturkunde in Stuttgart, der sich intensiv mit dem Rulaman und dem Leben und Wirken des Autors David Friedrich Weinland befasst hat. Zu diesem interessanten Vortrag wird herzlich eingeladen.

Mitgliederausflug 2017 Besuch des Keltenmuseums in Hochdorf, anlässlich einer Sonderausstellung

Museumstag 2011